SIZE

WACHSEND –
WIEDERKEHREND –
REAL

E3 investiert in einem
Markt mit robustem
Wachstum und starken
Treibern.

Exhibitions, Events, Environments –
bedeutende Größen für Unternehmen

Live-Marketing, das bedeutet die Zusammenfassung von Exhibitions, Events und Environments als integrierte Markenerlebnisse. Dieser Markt bildet gemäß des Branchenverbandes AUMA in 2017 den zweitgrößten Anteil in den Marketingbudgets der deutschen Unternehmen. Hinter der stark wachsenden Online-Kommunikation investiert E3 damit in den zweitstärksten Bereich globaler Marketingbudgets. Für die Strategie von E3 ist das ein robustes Fundament, den Markt aktiv zu gestalten und zu führen.

4 % mehr Wachstum.
Von Jahr zu Jahr

Die Tatsache des zweitgrößten Anteils im Marketingbudget ist bereits Grund genug für das gestalterische Engagement und Investment in diesen Bereich. Aber nicht nur der Anteil innerhalb des Marketingbudgets ist signifikant, sondern auch die Kommunikationsetats der Unternehmen nehmen kontinuierlich zu.

Aktuell 150 Mrd Euro Gesamtgröße –
ein nicht zu übersehendes
Investitions-Argument

Global hat dieser Wachstumsmarkt aktuell ein Volumen von etwa 150 Mrd. Euro. Diese verteilen sich ungefähr gleich auf die Bereiche Exhibitions, Events und Environments. E3 ist hier für gezielte Investments bestens aufgestellt: Mit Branchenkompetenz, die von innen heraus über Jahrzehnte gewachsen ist und mit bereits kundenspezifisch aufgestellten Portfoliounternehmen, mit denen die Entwicklungen und Kundenbedürfnisse im Markt aus nächster Nähe umgesetzt werden können. Damit hat E3 die besten Voraussetzungen, in herausragende Dienstleister ebenso kontinuierlich zu investieren, wie in das Wissen und die Weiterentwicklung des Marktes.

DEN MARKT KENNEN,
DEN MARKT GESTALTEN,
DEN MARKT FÜHREN.

Die Ansprüche wachsen mit

Mit der wachsenden Bedeutung von Messen oder Events für Unternehmen wächst auch der Anspruch an Strategien, Konzepte und Beratung. E3 hat diesen Bedarf klar erkannt und versteht unter Investitionen ausdrücklich auch den Ausbau an Wissenskapital für die Portfoliounternehmen.

Hierfür agiert E3 als aktive Plattform, die Dienstleistungsunternehmen, Kunden und Spezialisten gezielt zusammenbringt. Beispielsweise mit Events zu aktuellen Branchenthemen oder als ThinkTank für Unternehmen, die ihre Strategie professionell geführt besprechen möchten.

E3 versteht sich klar als operativer Investor. Wir investieren in Unternehmen, aber ebenso in Strategien, Wissen und Unternehmenskultur.

Patrick Soschinski,
CEO von E3

 

E3 hat die Erfahrung und Kompetenz, das weltweit führende Portfolio an Dienstleistungsunternehmen für Exhibitions, Events und Environments aufzubauen. Und das nicht nur für die Umsetzung, sondern insbesondere im Hinblick auf die Beratung, welche die individuellen Unternehmensstrategien bestmöglich unterstützen, national und global.